Sonntag, 30. November 2014

Trägertunika mit Armen

2 Tuniken für kleine Mädchen sind in letzter Zeit entstanden. Für so kleine Mäuse find ich diese Länge perfekt. Damit sie auch gut über den Babykopf gehen habe ich das Trägerkleid und das Babyshirt, beide von Klimperklein, gemixt. Die erste ist in eher mädchenuntypischen Farben, aber es gibt ja auch durchaus Mamis, die nicht auf pink und rosa stehen:-)


Für die zweite Tunika habe ich die Teilungsidee von Josefinchen von Allerlieblichst verwendet. Der Apfelstoff gehört ja eh zu meinen Lieblingsstoffen. Das fertige Stück gefällt mir richtig gut und die Idee mit dem Schnittmix werde ich sicher noch öfter machen.



Beide Tuniken werden verkauft (hier gibt es ja "nur" 3 Jungs) und finden hoffentlich Abnehmer, die sie genau so schön finden wie ich:-)

Liebe Grüße, Carina

PS: Das erste Mal verlinke ich nun zu den Meitlisachen.




 
 
 
 
 


Sonntag, 23. November 2014

Weihnachtswichtel

und kleine Engel gibt es ab dem 27.11. als Freebook bei Farbenmix.



Das ausführlich bebilderte und beschriebene Ebook stammt wieder aus der Feder von Kerstin alias UNICO.

Lasst Euch also überraschen, es ist soooo toll. Bei mir gab es leider nur einen Wichtel, aber der steht sogar selbstständig.

Akutell nähe ich fleißig an der Winterjacke vom Großen, ich hoffe, dass sie sie in der nächsten Abendnähsession fertig bekomme.


Vielen Dank Kerstin, dass ich Probenähen durfte.

Montag, 17. November 2014

My kids wear...

Heute nutze ich mal wieder die Chance, euch im Rahmen der tollen Montagsaktion von Frl. Rohmilch einige meine bis jetzt noch nicht gezeigten Werke vorzustellen.

Für den Großen gab es eine Jeans nach dem Schnitt "Fin" von Spukynelda. Mein absolutes Lieblingsschnittmuster für ihn. Entstanden ist sie aus einer alten Hose vom Opa. Lange geht das Recycling von Jeanshosen allerdings nicht mehr, daher hab ich mich mit vielen Jeanscoupons auf dem Stoffmarkt eingedeckt:-).
Der Pulli ist nach dem Schnitt "Lou" von Ki-ba-doo. Ich habe ihn jungstauglich angepasst, Taillierung rausgenommen, verbreitert und gekürzt. Tom und Jerry habe ich nach einer Malvorlage "genähmalt". Das erste Mal, dass ich diese Technik ausprobiert habe und ich bin wirklich begeistert. Erst dachte ich, es ist zu krakelig, aber das Endergebnis ist echt toll. Der Stoff ist ein Sommersweat in richtig tollem grün. Aus dem Material wird es noch ein paar Hoodies geben:-)


 
Der Mini hat eine Jeans nach einem Ottobreschnitt (Ottobre 04/2013, Alvin) an. Dazu ein Shirt (Raglanshirt von Klimperklein) und einen Pullunder (Pull*it*over von Sara&Julez, abgeändert zum Pullunder). Beide Sachen sind auf dem Nähwochenende entstanden. 

Der Mittlere hat seine Lou von letztem Jahr an. Damals war der Hoodie noch etwas groß, jetzt passt sie richtig gut. Genäht habe ich sie aus kuschligem Nicky. Die Hose habe ich mal für den Großen genäht, es war ein Ottobreschnitt (leider weiß ich nicht mehr, welcher).



So, jetzt schau ich mal, was die anderen Kinder so tragen.

Liebe Grüße, Carina

Dienstag, 11. November 2014

Softshelljacke für den Großen

Der Softshell für die neue Jacke liegt schon eine Weile hier, doch bei Jacken brauche ich immer eine Weile, bis ich mir im Klaren bin, wie sie aussehen soll. Klar war: Autos müssen drauf. Nach und nach fand ich passende Stickdateien und die Jacke konnte genäht werden. Als Schnitt habe ich "Jace" von Mialuna verwendet, er ist rel. schmal geschnitten, perfekt für Softshell und für meinen schlanken Sohn. Toll fand ich auch, dass es keine Schulternaht gibt. Die Kapuze ist abknöpfbar, ein Wunsch von meinem Mann. Falls die Kinder auf dem Spielplatz beim Klettern mit der Kapuze hängen bleiben geht diese ab.

Die Teilungsnähte habe ich mit Refektorpaspel verziert, damit der Große im Dunkel gut erkennbar ist. Außerdem sind die Stickereien teilweise auf reflektierendem Material. Ich habe einmal extra ein Foto mit Blitz gemacht, damit ihr sehen könnt, wie toll die Jacke leuchtet.



 
Hier sieht man die reflektierenden Details. Die Scheibe des Rennautos auf dem Rücken reflektiert ebenfalls.




Liebe Grüße, Carina



Montag, 3. November 2014

My kid wears...

Heute mache ich mal wieder bei der tollen Aktion von Frl. Rohmilch mit. Ich habe aber auch so einiges zu zeigen:-) Heute mal die neue Kombi vom Zwerg.
Er bekam eine Weste und passenden Sweatpulli. Nicht, dass er zu wenig Jacken hätte. Aber als ich das Designbeispiel (genäht von My little Miss Sunshine) von dem Pullover "Pull*it*over" von Sara&Julez sah, war es um mich geschehen. Solch eine tolle Kombi brauchte unser Kleinster dringend! Die Farbwahl fand ich einfach klasse und genau die richtigen Stoffe lagerten bereits in meinem Stoffschrank. Entstanden sind eine Weste "Sweatie" und ein "Pull*it*over", beides mit Reinwachspotential, damit die Kombi im Frühjahr noch passt. Spaßeshalber hab ich die Weste mal dem Großen angezogen (Gr. 116) und siehe da, sie passt auch ihm:-)






















Dazu passend gabs noch eine Cordhose aus tollem dunkelroten Cord mit gelb eingefassten Taschen. Den Schnitt ist eine von mir angepasste "Alvin" aus der Ottobre 04/2013. Mein Lieblingsschnitt für ihn.



Beim Nähwochenende ist auch noch ein passendes Shirt entstanden, ein Raglanshirt von Klimperklein aus tollem Stoff &Stil Jersey.


 Liebe Grüße, Carina