Dienstag, 25. März 2014

My kids wear...

Gestern habe ich bereits die Fotos gemacht, doch dann kam ich nicht mehr zum bloggen. Glücklicherweise kann man auch heute noch bei der Montagsaktion "My kid wears" von Fr. Rohmilch mit machen.
Der Mini trägt eine frisch von der Nähmaschine gesprungene Kombi. Ich habe noch beim örtl. Stoffgeschäft ein Reststück von dem tollen Baumwollstoff "simply pears" ergattern können. Daraus habe ich bereits eine Jacke genäht, die ich euch demnächst zeigen werde. Da ich Lust auf ne total umfassende Kombi hatte und den Birnenstoff so schön fand, habe ich noch eine passende Hose genäht. Dazu habe ich die "Tino" von TimTomDesign (mein Lieblingsschnitt für die Kleinen) abgeändert und eine Knickerbocker draus gemacht. Sie passt sogar dem Mittleren mit Gr. 98, das nenne ich eine Mitwachshose:-) Die Taschen hab ich von der Frida (Milchmonster) abgeschaut und drangebastelt.
Das Shirt lag schon ewig zugeschnitten da und wartete darauf, genäht zu werden. Da es farblich so toll zur Hose passt hab ich es fertig gemacht. Leider habe ich beim Ausschnitt nicht genau aufgepasst und einen zu schmalen Bündchenstreifen angenäht. Jetzt ist er etwas weit, also gabs noch ein Halstuch, passend bestickt mit einer Birne.
Jonathan fängt gerade an zu laufen, 10 Schritte bekommt er schon hin. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht...

Schnittmuster Hose: Tino von TimTom-Design in Gr. 80, abgewandelt
Schnittmuster Shirt: Neo von Ki-ba-doo in Gr. 80
Schnittmuster Halstuch: Edison von TimTom-Design

Julian hat ein vererbtes Monstershirt von Jannik an. Ihm steht das türkis total gut. Dazu eine Schnablin(asH)ose, die ich 2 Nummern breiter genäht habe und dafür oben mit Bündchen.
 
 
 
Schnittmuster Hose: Schnabelin(asH)ose in Gr. 104
 
Liebe Grüße, Carina

Mittwoch, 19. März 2014

Regenbogenbodys

Nachdem Jonathan teilweise noch Regenbogenbodys in Gr. 62 trägt (die wachsen wirklich toll mit) diese aber nun langsam wirklich zu kurz werden habe ich neue in Gr. 80 genäht. Gepimpt habe ich sie mit ein paar Flockbildern.
Die Bodys dienten auch zum üben mit dem neuen Bandeinfassern für die Cover. Es sieht gleich viel ordentlicher aus. Außer in den Rundungen unten am Body, das muss ich noch etwas optimieren:-)

 
Da Julian noch keine Anstalten macht die Windelphase zu verlassen, habe ich ihm auch noch vier Bodys genäht. Zwei davon sind allerdings in der Wäsche gewesen.

 
Größe: 80 und 98
Stoffe: Sanetta und Stoffmarkt
 
Liebe Grüße, Carina

Sonntag, 16. März 2014

Es gibt wieder viel zu zeigen...

Heute morgen habe ich beim Einsortieren der Wäsche in die Schränke bemerkt, dass ich unbedingt mal wieder Fotos von den ganzen Sachen zeigen muss, die ich in letzter Zeit genäht habe. Ich bin wirklich blogfaul geworden (schäm...)
Den Anfang mache ich mal mit der Geburtstagskombi von Jonathan. Er ist nun auch schon ein Jahr alt, wahnsinnig, wie schnell die Zeit vergeht!
Als Shirt habe ich das Longsleeve der Erbsenprinzessin genommen, ein toller Schnitt, der allen Kindern perfekt passt. An den Schultern sind Druckknöpfe, damit er leichter über den Kopf geht.
Die Hose ist eine Tino von TimTomDesign. Mein Lieblingsschnitt für Jonathan. Dieses Mal habe ich sie sogar reichlich gestickt mit den Knubbeltieren. Der Jeans war einmal eine neue Hose meiner Mutter, die dann doch nicht so gut passte.


 
Schnittmuster Shirt: Longsleeve von der Erbsenprinzessin
Größe: 74
Schnittmuster Hose: Tino von TimTomDesign
Größe: 80
Stickdatei: Knubbeltiere von hier

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
Carina


Dienstag, 4. März 2014

My kids wear... Fasching

Im Rahmen der tollen Aktion von Frl. Rohmilch möchte ich Euch die genähten Kostüme der Kinder zeigen. Der Große wollte unbedingt Feuerwehrmann werden, zum Glück habe ich bereits letztes Jahr die nötigen Zutaten gekauft (da wollte ich näml. das Kostüm bereits nähen kam aber nicht dazu). Dank der Rekflektorbänder kann man den Anzug nicht so richtig gut erkennen. Ich habe als Schnitt fürs Oberteil einen Hoodie genommen und diesen mit einem Schlitz vorne versehen, damit er gut anzuziehen ist. Die Hose ist auch aus einem selbstgebastelten Schnitt. Die Schrift hinten habe ich mit meinem neuen Spielzeug, einem Plotter, gefertigt.


Der Mini ging als Krümelmonster, das Kostüm hatte bereits Jannik an und sorgt immer wieder für entzückte Ausrufe:-)



Julian war der König von Schramberg. Den Waffenrock ziert das geplottete Wappen von Schramberg. Die Krone habe ich als kostenloses Schnittmuster im WWW entdeckt und den Rest aus vielen untersch. Schnittmustern zusammen geschustert. Die Hose habe ich aus Sweat genäht, so kann sie unter dem Jahr als Jogginghose dienen.


Hier nochmal ein Bild von allen dreien:



Liebe Grüße, Carina