Freitag, 6. September 2013

leichte Übergangsjacke

Bevor ich mit den Herbstjacken anfange muss ich Euch noch die bereits genähten Jacken zeigen.
Für Jonathan ist gleich nach dem Erscheinen der Ottobre ein dünnes Jäckchen aus einlagigem Sweat entstanden. Ich liebe ja schräge Reißverschlüsse, da wars logisch, dass die Jacke genäht werden muss. Eine Zipfelkapuze durfte natürlich auch nicht fehlen.
Ich habe lediglich die Kapuze der Jacke gefüttert und den Reißverschluss nach der Anleitung von Schnabelinas JaWePu eingenäht. So benötigt man keinen genau passenden Reißverschluss und die Naht vom Halsausschnitt sieht sauber aus.
 
Zum kompletten Set gehört noch eine süße Fuchsmütze, nach einer Idee von aennie und ein Halstuch nach dem Schnitt von Jane.

 
Schnittmuster Jacke: Ottobre 04/2013, Modell Nr. 8
Schnittmuster Mütze: Wendebindemütze von Klimperklein
Schnittmuster Halstuch: Edison von TimTom-Design
Größe Jacke: 68 (Breite) mit 74 Länge
Stoffe: Sweat aus dem örtlichen Stoffgeschäft, Ringeljersey von Michas
 
Morgen zeig ich Euch dann die bereits im Frühjahr für Julian entstandene Softshelljacke.
 
Liebe Grüße, Carina


Kommentare:

Petra hat gesagt…

Die Jacke sieht super aus und die Mütze ist total goldig! Klasse gemacht.
LG Petra

Madita hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut. Ist richtig schön geworden.

Liebe Grüße
Madita

Ping Pong hat gesagt…

Die Jacke ist toll geworden! Ich habe sie in der ottobre auch gesehen, mich aber noch nicht dran getraut. Mir gefällt der schräge Reißverschluss richtig gut.
Lg Ping-Pong

Kerstin hat gesagt…

So eine wunderschöne Kombi und die Jacke hat mir ja auch gefallen, aber momentan haben wir noch genug Jacken.
Jetzt muss ich aber glatt mal nachlesen, wie die Reißverschlußanleitung bei Schnabelina geht.
LG
Kerstin

FräuleinMutti hat gesagt…

Wow, die Jacke is ein Traum!!! Ich bin total begeistert!!! Und die Mütze und das tüchlein dazu - das passt alles so schön! Auch die ganzen kleinen liebevollen Details... Wahnsinn!!!
Liebe Grüße,
FräuleinMutti

Ps: Danke für den Tip mit der jawepu, da muss ich wohl noch mal genauer schauen:)
Pps: Dein Blog und deine Werke sind echt wundervoll:) ich mag sie sehr:)