Sonntag, 25. August 2013

Spielbuch zum Geburtstag

Anfang des Monats wurde Jannik 4 Jahre alt, Wahnsinn, wie die Zeit vergeht...
Schon Ende letzten Jahres habe ich ein großes Projekt begonnen, das jedoch lange Zeit geruht hat. Den Geburtstag machte ich zum Anlass, das Buch endlich fertig zu stellen.
In vielen Blogs fand ich tolle Inspirationen, besonders gefallen haben mir die Ideen von hier. Allerdings sind diese auch richtig aufwändig und zeitintensiv. Andere Inspirationen gabs bei Pinterest oder über die Googlesuche.
Ich habe alle Seiten und Teile aus waschbarem Filz gefertigt. Die Seiten haben DIN A4-Format, ich habe extra Filz in diesem Format bestellt, doch als ich sie geliefert bekam waren sie total schlecht zugeschnitten und ich musste alle begradigen. Da hätte ich gleich ein großes Stück Filz bestellen können. Ich habe in vielen unterschiedlichen Shops bestellt, wer nähere Infos möchte kann mich gerne anschreiben.

Die Hülle hab ich nach der Beschreibung von hier gefertigt. Das Buch ist ziemlich dick geworden, dank der Schnalle kann mans aber gut schließen und transportieren.

 
 

Auf der ersten Seite ist ein Baum, an dem man die Jahreszeiten nachstellen kann. Es gibt Äpfel, grüne und bunte Blätter und Blüten. In diese hab ich Magnete genäht (daher musste ich alle von Hand zusammen nähen, keine meiner Lieblingsaufgaben!), passend dazu unter den hellen Stellen am Baum Unterlegscheiben, an denen die Teile dann halten. Die Äpfel sind in einem Korb, die Blätter in einer Tasche in der Wiese verstaut. Im Baum wohnt eine Eule, die man herausholen kann.
In letzter Zeit hat Jannik Interesse an Buchstaben und Namen. Daher habe ich die wichtigsten Namen aufgeschrieben und die einzelnen Buchstaben aus Filz ausgeschnitten. Diese kann Jannik dann auslegen. Außerdem hab ich die Köpfe der dazu passenden Personen auf Transferfolie gedruckt und auf Filz aufgebügelt.




 Da auch das Zählen immer interessanter wird, gabs eine Seite mit Zahlen und Perlen. Die Zahlen hab ich ebenfalls aus Filz ausgeschnitten, so dass Jannik sie zuordnen kann.

 
Die wohl aufwändigste Seite war zugleich die erste, die ich gestaltet habe. Der Helikopter ist mit einem Druckknopf befestigt, der LKW kann aus dem Terminal geholt werden und mit den Koffern aus dem Flugzeug beladen werden.
 

Nicht fehlen durfte natürlich eine Autoseite. Mit Waschanlage, Tankstelle und Ampel enthält sie die wichtigsten Stationen. Hinter dem Krankenhaus, dem Feuerwehrmagazin und dem Haus sind kleine Filzautos, mit denen man spielen kann. Das Haus rechts brennt, wenn man die Flammen herausklappt.




 
Die Gabel des Staplers kann man hoch und runterziehen. Die einzelnen Pakete sind mit einem Druckknopf befestigt. Der Laster kann seine Ladung abkippen.


 
Leider gehen wir dieses Jahr nicht ans Meer, daher kann Jannik wenigstens in seinem neuem Buch Sandburgen bauen.
Bei dieser Seite soll das Knöpfen gelernt werden. Die Kekse können mittels Pfannwender auf die Seite mit dem "Blech" gebracht werden und dort wieder an den passenden Knopf geknöpft werden.

Zu guter Letzt noch eine Seite mit 3 unterschiedlichen Puzzeln. Diese sind allerdings etwas schwer geraten, so dass selbst ich noch überlegen muss, wohin die einzelnen Teile gehören:-)
 

Jannik hat sich über das Buch sehr gefreut und gleich damit gespielt, das war die Arbeit wert:-)

Liebe Grüße, Carina

Heute verlinke ich zum ersten Mal zu Kiddikram von Kristina und natürlich wie immer zu Made4Boys.

Kommentare:

zottelbaer hat gesagt…

das Buch ist wunderschön geworden.. Da steckt ja ein Wahnsinns Arbeit drin.. aber so toll und echt so viele Möglichkeiten..

echt klasse..

liebe Grüße Helga

Marina hat gesagt…

Das Buch ist ganz wunderbar geworden! Sehr schöne Ideen hast du da ganz toll umgesetzt! Da hat Jannik sicherlich lange Spaß mit!

Olga hat gesagt…

Carina, wow, ich bin einfach nur sprachlos!!! Ich kann mir gut vorstellen, welche Arbeit das war, aber es hat sich gelohnt!!!!!!!!
Neidische Grüße, Olga :o)

Madita hat gesagt…

Wow. Ich bin baff. Einfach genial.

Liebe Grüße
Madita

Stich-Tag hat gesagt…

Das ist wirklich der Hammer! Sowas muss ich unbedingt auch mal machen! Ich bin total begeistert!!
LG Gabi

Gabis Naehstube hat gesagt…

Liebe Carina,

was für ein wundervolles Buch. Das wird Euer Sohn sicher ein Leben lang in Ehren halten.

Liebe Grüße
Gabi

Wildfang Design hat gesagt…

Wow, dass ist ja ganz toll geworden. Und da steckt ja soooo viel Arbeit und Liebe drin!
Etwas ganz besonderes!
Liebe Grüsse Gaby