Dienstag, 11. Dezember 2012

Gut gerüstet durch den Schnee

Schon eine Weile ist die neue Schneekombi für Jannik im Einsatz (wie man insbesondere an der Jacke sieht:-)). Lange hab ich überlegt, wie ich die Jacke am Besten füttere, damit sie zwar warm aber nicht zu dick ist. Außerdem hab ich ewig gebraucht, um mich für ein Schnittmuster zu entscheiden. Geworden ist es eine Mischung aus Zorian und Izzy, von der ich insbesondere den schrägen Reißverschluß toll finde. Gefüttert habe ich die Jacke mit Thinsulate P80, am Körper gedoppelt, an den Ärmeln einfach. Außerdem kam unter den Außenstoff noch eine Schicht  Klimamembran, damit die Jacke auch richtig wasserdicht ist. Als Innenfutter habe ich Baumwollfleece genommen. Es war ganz schön schwierig, diesen aufzutreiben. Zum Glück hat mir eine liebe Mitbloggerin einen guten Tipp gegeben, wo es ihn zu kaufen gibt.

Aber genug der Worte, hier ist also die Jacke unserer Schneekombi...
 
Schnittmuster:  Kombination aus Zorian und Izzy von Farbenmix
Größe: 98/104, allerdings an Ärmeln und Saum verlängert
Stoff: Taslan von Farbenmix, Bündchen von Hilco, Baumwollfleece von hier
Futter: Thinsulate P80 und Klimamembran
Reflektionspaspel: Jajasio/ebay
Stickdatei: Captain Peppernose

Bestickt habe ich die Jacke mit "Captain Peppernose", den ich mit grünem Taslan hinterlegt habe. Das ist ganz wichtig, denn Jannik liebt grün und so hat die Jacke eine gute Chance zur Lieblingsjacke ernannt zu werden:-)
Da wir öfter auch im Dunkeln unterwegs sind habe ich viele Reflektorpaspeln eingearbeitet, egal von welcher Seite, Jannik leuchtet.
Schnittmuster: Yuki von Farbenmix
Größe: 98/104
Stoff: Taslan von Farbenmix, Baumwollfleece von hier
Reflektionspaspel: Jajasio/ebay
Futter: Thinsulate P80 und Klimamembran
Stickdatei: Little Devil

Die Hose ist eher schlicht, nur ein kleiner Button und andersfarbige Kniepattern mussten sein. Gefüttert habe ich sie mit Klimamembran, einer Lage Thinsulate und Baumwollfleece. Außerdem ist in der Seitennaht eine Reflektorpaspel.

Um die Wintergarderobe zu komplettieren gabs noch eine Halssocke und passende Mütze.

Schnittmuster Halssocke: Freebieschnitt von hier
Mütze: kostenlose Lumichmütze
Stoff: Jersey vom Stoffmarkt, Baumwollfleece von hier
Stickdatei: Captain Peppernose
Mir gefällt Jannik in seiner neuen Schneekombi richtig gut, daher gibt es sogar ein Angezogenbild für Euch...

Alles in allem würde ich den Schneeanzug genau so wieder nähen. Allerdings würde ich die Bündchen am Saum weglassen, die ziehen den Schnee richtig an und sind schnell naß. Die Bündchen am Ärmel sind durch die langen Handschuhe versteckt und daher praktischer.

Liebe Grüße, Carina

Kommentare:

Heike ... hat gesagt…

Ganz toll ... ich bin begeistert!

LG
Heike

lilelong hat gesagt…

SUPER!!!! Echt, ich bin sprachlos.

Sabine

Sylvia hat gesagt…

Das ist eine super Winter-Kombi! Ganz tolle Farben und die Wahl der Schnitte war toll!

GLG Sylvia

Elsterglück hat gesagt…

die schneekombi würd ich für meine jungs auch nehmen :o) sehr cool! schöne farbe und tolle reflektorstreifen eingearbeitet!