Mittwoch, 9. Mai 2012

Die Füchse sind los!

Letztes Jahr habe ich diesen tollen Fuchsjersey bei Doppelnaht gewonnen. Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich getraut habe ihn anzuschneiden, aber das warten hat sich gelohnt. Denn den tollen Fuchsstickie haben wir vor kurzem geschenk bekommen und da war klar, was daraus werden soll. Das Shirt ist nach dem Schnitt Longsleeve genäht mit einer Längsteilung. Hier habe ich einfach im Schnitt vom Vorder- und Rückenteil eine Längsteilung gemacht und jeweils die Schnittteile an den Seitennähten zusammengeklebt. So wird das Shirt nur an den Längsteilungen zusammengenäht und man spart sich die Naht im Seitenteil (ich hoffe das war jetzt verständlich...).

Das Longsleeve nach dem Schnitt der Erbsenprinzessin ist für uns der perfekte Grundschnitt. Den Halsausschnitt habe ich ein bisschen tiefer ausgeschnitten und Bündchen angenäht, anstatt ihn mit Bündchen einzufassen.



Schnitt: Longsleeve von Erbsenprinzessin
Größe: 92
Stoffe: fuchsiger Jersey und türkiser Jersey von Farbenmix, türkises Bündchen von Hilco
Stickie: Geschenk


Jetzt fehlt noch ein Langarmshirt und dann kann ich Euch endlich unsere T-Shirts zeigen. Diese Woche soll ja das Wetter noch richtig schön werden *freu*

Klickt doch nochmal zu unserer Verlosung, die Gewinnchancen stehen momentan noch richtig gut ;o)

LG, Olga

Kommentare:

Topaz hat gesagt…

Was für ein süßes Shirt! Längsgeteilte Schnitte mag ich total gern und der Sticki passt natürlich perfekt ;-)

Bei eurer Verlosung hätte ich gern mitgemacht, aber als "Einfach-so-Leserin" (nicht öffentlich registriert, aber dafür ab und zu kommentierend) darf ich ja nicht ...

LG Nicole

Sylvia hat gesagt…

Das ist ja wieder ein richtiges Schmuckstück! Ich mag den Fuchsstoff auch sehr. Darum liegt er wohl gehütet in meinem Regal......zu Streicheln...;o))

GLG Sylvia

Streuterklamotte hat gesagt…

Wirklich ein tolles Shirt!!
Liebe Grüße,
Sabine, M4B